SPD Burscheid

Die Kirchenkurve/Untere Hauptstraße verödet seit Jahren immer mehr. Leerstände sind so alltäglich, dass man sie anscheinend hinnimmt und akzeptiert. Wir, die SPD Burscheid, akzeptieren dies nicht und fordern sofortige Maßnahmen zur Beseitigung dieses Missstandes. Durch die Maßnahmen des IEHK wird hier eine Fußgängerzone mit entsprechender Aufenthaltsqualität entstehen. Wir sollten jedoch nicht mehr so lange warten und schon jetzt versuchen, die Unteren Hauptstraße wieder mit Leben zu füllen. Ein Feierabendmarkt ist unserer Meinung nach nicht der richtige Ansatz. Dieser wird ebenso wenig ein Magnet werden können, wie unser Wochenmarkt. Was geht zeigt sich in Schlebusch. Wir brauchen einen ansprechenden Branchenmix mit Außengastronomie und Veranstaltungsfläche. Der Platz hierfür ist vorhanden, wie dass jährliche Kirchenkurvenkonzert beweist. Warum muss so eine Veranstaltung ein Einzelfall bleiben?

 

Wir, die SPD Burscheid stellen hiermit folgenden Forderungskatalog auf:

Die Kirchenkurve/Untere Hauptstraße wird schnellstens als Fußgängerzone ausgewiesen. Für eine Lokalität mit Außengastronomie gibt es eine finanzielle Förderung/Startpaket.

Wir sind gegen einen Feierabendmarkt und möchten stattdessen einen Samstagsmarkt, wie in Leichlingen seit Jahren erfolgreich praktiziert, einführen. Hier sollen vor allen Dingen Produkte aus der Region angeboten werden.

Wir werden dies in unserem Arbeitskreis Landwirtschaft mit den örtlichen Betrieben besprechen und versuchen, ein breites und ansprechendes Sortiment von Lebensmitteln und Gebrauchsartikeln aufzustellen.

Des Weiteren schlagen wir vor, ein eigenes Kulturprogramm für die Veranstaltungsflächen Kirchenkurve/Untere Hauptstraße zu erstellen.

Wir werden im August hierzu nochmals konkrete Maßnahmen vorstellen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.