SPD Burscheid

Nachdem die örtliche Presse, schon mehrfach, über den Zustand der Straße Bellinghausen berichtet hatte, haben sich Anwohner mit der SPD Fraktion getroffen und um Hilfe gebeten.

Ralph Liebig hat daraufhin einen Besuchstermin vor Ort koordiniert und wir konnten uns ein genaues Bild über den Zustand der Straße machen.

„Hier reicht ein Flicken nicht mehr aus. Wir müssen hier großflächig sanieren.“ Dies war die Empfehlung des Bürgermeisterkandidaten an seine Fraktion. Wir sind dieser Empfehlung gefolgt und haben bei der Verwaltung beantragt, die Straße in Bellinghausen zu sanieren.

„Wir dürfen in Burscheid nicht den gleichen Fehler machen, wie in Land und Bund“, erklärt Ralph Liebig, „kaputtsparen bringt uns nicht weiter. Unsere Infrastruktur muss, in einem guten Zustand, erhalten bleiben“.  

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen