SPD Burscheid

„Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Burscheid zu sein, ist mehr als ein Ehrenamt“!

Mit dieser Aussage begann unser Fraktionsvorsitzender, Klaus Becker, auf unserer Jahreshauptversammlung, am 21.03.2018, seinen Aufruf, den Wehren in NRW helfen zu wollen.

Die SPD Burscheid hat, am gleichen Abend, mit einer Unterschriftenaktion begonnen, die sowohl auf den Osterständen, als auch auf dem Frühlingsfest, fortgesetzt werden soll.

Die Unterzeichnenden unterstützen die SPD Burscheid bei ihrer Forderung, der Ministerpräsident und die Landesregierung mögen sich dafür einsetzen, dass die Feuerwehrdienstzeit bei der Rentenzahlung im Alter berücksichtigt wird.

„Die hohe Anzahl der Dienst- und Einsatzstunden kann nicht mehr nur als Ehrenamt gesehen werden“, so Becker weiter.
„Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr, soll auch weiterhin, uneingeschränkt, nicht nur für Burscheid, sondern für alle Wehren in NRW gelten“, stellt Becker zum Schluss seines Berichtes fest.

Die SPD Burscheid wird die benachbarten Ortsvereine und dieSPD im Rheinisch-Bergischen Kreismit ins Boot holen und hofft auf einen landesweiten Dominoeffekt.

Hier unterzeichnen ! 

https://secure.avaaz.org/de/petition/Die_Praesidentin_des_Landtags_NRW_Ehrenamt_der_Freiwilligen_Feuerwehr_staerken/?cVuXSmb

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.